Das Netzwerk "Gemeinsam in Bad Rappenau" hat sich zum Ziel gesetzt, Flüchtlinge und Migranten, die in Bad Rappenau ankommen, zu begleiten und damit einen menschenwürdigen Aufenthalt und Integration zu ermöglichen.
Auf diesen Seiten berichten wir über unsere Arbeit, aktuelle Entwicklungen und Möglichkeiten zur Mitarbeit. Wir laden Sie ein und freuen uns über jede Unterstützung!

Aktuelle Informationen und Aktionen

Wir suchen zwei neue Bundesfreiwillige. (Anfang 1.8. oder 1.9.) Gerne teilen

Nach einem Jahr voller Herausforderungen, großen und kleinen Überraschungen, neuen Erfahrungen, Glücksmomenten und Erfolgen, werden unsere derzeitigen Bundesfreiwilligen uns bald verlassen. Um unser Team zu vervollständigen suchen wir daher Nachfolger für 2018/2019.

Um was für eine Arbeit handelt es sich? Was in deinen Aufgabenbereich fällt? Eigentlich alles. Aber bloß nicht abschrecken lassen! Im Team werden wir überlegen, wo deine Schwerpunkte liegen und welche Aufgaben du am besten übernehmen kannst. Hier einige Aufgabenbereiche: Kinder- und Jugendbetreuung, Sprachhilfe, Betreuung und Unterstützung bei der Arbeits- und Wohnungssuche und im Freizeitbereich, Unterstützung in den Unterkünften, Hilfe einzelner Personen, aber auch Personengruppen bei der Integration im Alltag (Umzugshilfe, Begleitung von Arztbesuchen, Hilfe bei ganz normalen Alltagsfragen und mehr),Koordination der Helfer und kreative und administrative Tätigkeiten.

Was sollte ich mitbringen?
Zuerst einmal musst du volljährig sein und wünschenswerterweise hast du sogar schon einen Führerschein. Ein gutes Maß an Spontanität und Flexibilität sollte vorhanden sein und du solltest Interesse an anderen Kulturen haben. Wir werden dir einiges an Verantwortung übertragen, daher solltest du verantwortungsbewusst und verlässlich sein. Du musst selbständig arbeiten können und auch Teamfähigkeit ist wichtig, da wir in Kooperation mit Ehrenamtlichen und den Sozialarbeitern des Landkreises agieren. Am wichtigsten ist jedoch, dass du offen für Neues bist.

Bist du neugierig geworden?
Solltest du noch Fragen haben, dann kannst Du uns gerne anrufen: 07264/922-375/376, unsere derzeitigen Bundesfreiwilligen berichten dir gerne von ihren Erfahrungen. Wir freuen uns auf dich!

Oder schicke gleich deine Bewerbungsunterlagen an: Stadtverwaltung Bad Rappenau - Personalamt - Kirchplatz 4
74906 Bad Rappenau
... Mehr...Weniger...

Wir suchen zwei neue Bundesfreiwillige. (Anfang 1.8. oder 1.9.) Gerne teilen

Nach einem Jahr voller Herausforderungen, großen und kleinen Überraschungen, neuen Erfahrungen, Glücksmomenten und Erfolgen, werden unsere derzeitigen Bundesfreiwilligen uns bald verlassen. Um unser Team zu vervollständigen suchen wir daher Nachfolger für 2018/2019. 

Um was für eine Arbeit handelt es sich? Was in deinen Aufgabenbereich fällt? Eigentlich alles. Aber bloß nicht abschrecken lassen! Im Team werden wir überlegen, wo deine Schwerpunkte liegen und welche Aufgaben du am besten übernehmen kannst. Hier einige Aufgabenbereiche: Kinder- und Jugendbetreuung, Sprachhilfe, Betreuung und Unterstützung bei der Arbeits- und Wohnungssuche und im Freizeitbereich, Unterstützung in den Unterkünften, Hilfe einzelner Personen, aber auch Personengruppen bei der Integration im Alltag (Umzugshilfe, Begleitung von Arztbesuchen, Hilfe bei ganz normalen Alltagsfragen und mehr),Koordination der Helfer und kreative und administrative Tätigkeiten.

Was sollte ich mitbringen? 
Zuerst einmal musst du volljährig sein und wünschenswerterweise hast du sogar schon einen Führerschein. Ein gutes Maß an Spontanität und Flexibilität sollte vorhanden sein und du solltest Interesse an anderen Kulturen haben. Wir werden dir einiges an Verantwortung übertragen, daher solltest du verantwortungsbewusst und verlässlich sein. Du musst selbständig arbeiten können und auch Teamfähigkeit ist wichtig, da wir in Kooperation mit Ehrenamtlichen und den Sozialarbeitern des Landkreises agieren. Am wichtigsten ist jedoch, dass du offen für Neues bist. 

Bist du neugierig geworden?
Solltest du noch Fragen haben, dann kannst Du uns gerne anrufen: 07264/922-375/376, unsere derzeitigen Bundesfreiwilligen berichten dir gerne von ihren Erfahrungen. Wir freuen uns auf dich!

Oder schicke gleich deine Bewerbungsunterlagen an: Stadtverwaltung Bad Rappenau - Personalamt - Kirchplatz 4 
74906 Bad Rappenau

Wir suchen einen Praktikumsplatz für einen netten 28-jährigen Buchhalter, der voraussichtlich im September mit seiner verkürzten Ausbildung anfängt. Er hat in Damaskus schon 3,5 Jahre als Buchhalter gearbeitet und hat seine Qualifikationen schon zum größten Teil anerkannt bekommen. Er sucht jetzt einen Praktikumsplatz, um die deutsche Arbeitswelt kennenzulernen, sich das benötigte Vokabular anzueignen und Erfahrungen zu sammeln, damit er gut vorbereitet mit seiner Ausbildung anfangen kann. Geben Sie ihm diese Chance? 🙂

Melden Sie sich beim Flüchtlingsteam im Rathaus von Bad Rappenau 07264 922 375/376
... Mehr...Weniger...